Schon in den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts begannen Sportwissenschaftler der UdSSR, die Wirkung der EMS (Elektro-Muskel-Stimulation) gezielt zu nutzen. Muskelaufbau, Schmerztherapie, Inkontinenz, Rehabilitation, Cellulitis - die Liste der Anwendungsbereiche für elektrische Muskelstimulation ist lang.

Wir bieten die EMS Anwendung als ein äußerst effektives und zeitsparendes Körpertraining an, das insbesondere die Tiefenmuskulatur anspricht, was mit herkömmlichen Krafttraining kaum möglich ist. Durch die EMS-Impulse, welche die Hauptmuskelgruppen und die dazwischen oder tiefer liegenden Muskeln gleichzeitig stimulieren und trainieren, werden 100% der Muskelfasern aktiviert und stimuliert. Alle Muskeln werden gleichzeitig trainiert der Stoffwechsel intensiviert, der Kalorienverbrauch erhöht, das Gewebe gestrafft. Zudem kann durch EMS-Training der Körper gezielt geformt werden.

Die Art und Stärke der Muskelkontraktionen kann hierbei anhand der Parametereinstellungen angepasst/verändert werden.

Anwendungsgebiete:

  • Stoffwechselaktivierung
  • Cellulite
  • Gezielte Körperformung
  • Muskelaufbau
  • Gelenke und Wirbelsäule schonendes Training
  • Zeitersparnis

Anwendungsbereiche:

  • Gesicht
  • Arme
  • Brust
  • Bauch
  • Rücken
  • Po
  • Beine

Zusätzliche  Anwendungsgebiete:

  • Bereits vorhandene Gelenk- oder Rückenschmerzen können mit Hilfe von TENS
    verschwinden oder deutlich reduziert werden (ohne Medikamente!)
  • Lösung von Muskelverspannungen.
  • Kraft- und Schnellkraftzuwachs
  • Muskelaufbau nach Operationen.

Verletzte Sportler haben sich die EMS-Trainingsmethode zu Nutze gemacht, um Muskeln gelenkschonend wieder aufzubauen.