Endstauung des Gewebswasser!

Die apparative Lymphdrainage (ähnlich einer Druck-Wellen-Massage) aktiviert mittels Beinmanschetten das Lymphsystem und führt zu eine Entstauung des Gewebes. D. h. die Gewebsflüssigkeiten (Stoffwechselrestprodukte, Giftstoffe) die sich bei verschiedenen Stoffwechselvorgängen ansammeln, werden über das Lymphsystem gefiltert und abtransportiert.

Anwendungsgebiete:

  • Cellulite
  • Schwellungen
  • Schwere Beine
  • Besenreiser

Wirkung der Lymphdrainage:

  • Aktiviert die Lymphzirkulation
  • Fördert die Ausscheidung der Stoffwechselrestprodukte
  • Fördert die Durchblutung 
  • Strafft das Bindegewebe

Entschlackend, entspannend und wohltuend!